• Die Modebranche braucht einen Wandel. Thuja kombiniert die Qualität von Bio-Baumwolle mit der Innovation natürlicher Farbstoffe, um nachhaltige Kleidungsstücke zu schaffen, die Ihre Haut und den Planeten respektieren.

Die Farben der Natur

  • Das Problem

    Der industrielle Färbeprozess ist einer der umweltschädlichsten und hat einen hohen ökologischen Fußabdruck. Die drei Hauptprobleme betreffen den Einsatz von Chemikalien, den Einsatz nicht erneuerbarer Energie und den Verbrauch großer Wassermengen.

  • Unsere Lösung

    Die pflanzlichen und mineralischen Farbstoffe stammen aus nachwachsenden Quellen, die verantwortungsvoll ergänzt werden können, und werden mit Hilfsstoffen natürlichen Ursprungs fixiert, ungiftig für die Haut und den Planeten.

  • Lila Krappwurzel

    Krapp ist eine der bekanntesten Staudenpflanzen, um Stoffe auf natürliche Weise zu färben. Der Name "Krapp der Färber" ist auf die Farbe zurückzuführen, die "roter Adrianopoli" genannt wird und aus seinen Wurzeln gewonnen wird.

  • Grauer Granatapfel

    Der Granatapfel ist eine Beere von sehr robuster Konsistenz, mit einer sehr harten Schale, aus der Farben von Grau bis Ockergelb erhalten werden, ein Gelbton, der typischerweise in arabischen Wandteppichen verwendet wird.

  • Gelbe Zwiebel

    Die Zwiebel ist die Zwiebel einer krautigen Pflanze, die in Westasien beheimatet ist. Die Farbe der äußeren Tuniken variiert von gelbbraun bis rot.

  • Herculaneum rot

    Rosso Ercolano ist ein sehr altes Naturgebiet, dessen Ursprünge bis in die Römerzeit zurückreichen. Es wird in den Wandmalereien von Pompeji verwendet und ist auch als "Pompejanisches Rot" bekannt.

  • Brentonisches Grün

    Es ist ein Land aus der Gegend von Verona und wurde wie andere grüne Ländereien vor allem im Mittelalter und in der Renaissance genutzt, wo es den Adligen vorbehalten war.

  • natürlich

    Die natürliche Farbe des Baumwollgewebes ist ein ins Beige tendierendes Weiß, nicht das klassische optische Weiß, das durch chemische Prozesse entsteht.

Sweatshirts

Sweatshirts

Hier ist unsere Interpretation eines Sweatshirts. Wir haben uns vorgenommen, ein einfaches... 

T-Shirts

T-Shirts

Sie werden Thuja-T-Shirts tausende Male tragen: Es ist ein einfaches, weiches und... 

Hose

Hose

Die Thuja Jogginghose sorgt mit einer superweichen und eng anliegenden Passform für... 

Finden Sie heraus, wie wir unsere innovativen Kleidungsstücke herstellen

Scannen Sie den QR-Code auf dem Wartungsetikett Ihres Thuja-Kleidungsstücks, um auf den Produktionspass zuzugreifen

Warum Thuja

Thuja wurde unter dem Banner von Innovation und Nachhaltigkeit geboren, aus der Notwendigkeit einer Veränderung angesichts der Entstellung der Umwelt, der sozialen Diskriminierung und des Verschwindens des wahren „Made in Italy“. Bio-Fasern, natürliches Färben und Handwerkskunst sind die drei grundlegenden Bestandteile von Thuja-Kleidungsstücken.

Siehe Thuja
  • Bio-Landwirtschaft

    -90 % Wasserverbrauch

  • Natürliche Farbstoffe

    -50 % Wasserverbrauch

  • Bio-Landwirtschaft

    - 94 % CO2-Emissionen

1 von 3

Berühren Sie unsere Kleidungsstücke aus erster Hand

Entdecken Sie unseren Showroom in Forte dei Marmi und unsere Einzelhändler in Italien und Europa, an diesen Orten können Sie Thuja-Kleidung anprobieren und die Qualität der Materialien und unserer Mitarbeiter berühren.

kommen Sie zu Besuch
1 von 3

Sie sprechen über uns: